Allgemein Medien global

SHORTCUT: News aus Medien & Welt, Juni 2020

News aus Medien und Welt

SHORTCUT ist ein Postformat, in dem ich News aus Medien rund um Medien und Gesellschaft zusammentrage. Kurz und bündig: Spannende oder kuriose Schnipsel aus & über Medien weltweit, zusammengetragen und kurz beschrieben, zum Stöbern und Weiterlesen.

GENDER GAP

Wie die Coronakrise Mütter in JAPAN belastet

Die Antwort: Eigentlich genau so, wie in Deutschland auch. Sehr viele Mütter waren in den letzten Monaten extrem beschäftigt damit, Kinder zu betreuen oder zu unterrichten, den Haushalt zu managen – und auch noch für Lohn zu arbeiten. Für viele Väter dagegen hat sich im Alltag wenig geändert. Dieser Artikel schildert die Erfahrungen zweier Mütter in Japan, und wie sie die Zeit der Einschränkungen überstanden haben.

THEATER

Oper für Ficus, Farn & Co.

Auch SPANIEN erwacht langsam wieder aus dem Lockdown-Winterschlaf – die Einschränkungen für die Menschen waren dort besonders hart und dauerten lange an. Nun kommt wieder Leben in das Land – auch in den Kulturbetrieb. Bevor im Juli dort erste Veranstaltungen stattfinden, eröffnet das Opernhaus Gran Teatre del Liceu in Barcelona am Montag, den 22. Juni mit einem Konzert nur für geladene Gäste: Nämlich ausschließlich Pflanzen. Ein Streichquartett wird für das eingetopfte Publikum Puccini spielen; das Konzert wird per Livestream auch menschlichen Interessenten zugänglich gemacht. Eugenio Ampudia ist der Künstler, der das Event konzipiert hat; er will allen pflanzlichen Wesen durch das Konzert Empathie entgegenbringen. Applaus ist leider nicht zu erwarten – aber das sind Musiker, Darsteller und Künstler inzwischen wohl fast gewöhnt…

DIVERSITÄT

#voguechallenge: Endlich authentische Coverbilder für Modemagazine?

Die Modezeitschrift ‚Vogue‘ in GROSSBRITANNIEN hat ihre Juli-Ausgabe mit drei unterschiedlichen Coverbildern versehen – sie drei zeigen jeweils einen der vielen heimlichen Stars des Corona-Alltags im Land. Abgebildet sind eine Zugführerin, eine Hebamme und eine Supermarktverkäuferin – verschiedener Abstammungen und Hautfarben. Damit reagiert das Modemagazin nicht nur auf die Black-Lives-Matter-Proteste, sondern auch auf die #VogueChallenge, die bereits in den Sozialen Netzwerken viral ging. Warum diese Reaktion des Magazins überfällig war, und wie unterrepräsentiert ‚people of color‘ in Lifestyle-Magazinen insgesamt sind – darüber berichtet ein Online-Magazin für Latinx style.

WIRTSCHAFT

Kommt irgendwann antivirale Kleidung auf den Markt?

In INDIEN hat man den Bedarf jedenfalls erkannt: Ein indischer Textilkonzern hat sich mit zwei Firmen für High-Tech-Textilien zusammengeschlossen und einen solchen Stoff entworfen. Genauer gesagt eine chemische Beschichtung, die auf den eigentlichen Stoff aufgetragen wird. Dadurch soll verhindert werden, dass sich das Virus von dort aus weiter verbreiten kann. Im Labor soll bereits gezeigt worden sein, dass das auch bei Sars-CoV-2 gelingt. Wird die Burka mit High-Tech-Beschichtung dann zum Verkaufsschlager?

SCROLLYTELLING

Wie das Coronavirus funktioniert: In Zahlen, Fakten und Grafiken

Dieser Onepage-Online-Artikel ist bereits etwa einen Monat alt, aber ein gelungenes Beispiel für anschaulichen Wissenschaftsjournalismus, wie ich finde: Das Coronavirus wird im Detail erklärt, vom Genom über die Vermehrung bis zu Theorien über seine mögliche Entstehung bzw. erste Übertragung auf einen Menschen. Der Text ist nicht nur durchsetzt mit großen, anschaulichen Grafiken, die kleinste Details rund um das Virus verständlicher machen. Er ist auch übersichtlich strukturiert und zudem gespickt mit einprägsamen visuellen Vergleichen. Das Spike-Protein, mit dem das Virus an den ACE2-Rezeptor binden kann, soll beispielsweise aussehen wie das Monster ‚Demogorgon‘ aus der Netflix-Serie „Stranger Things“. Sympathisch.

In diesem „SHORTCUT: News aus Medien & Welt“ wurden folgende Quellen verlinkt: Asahi Shimbun, El País, Emperifolla, LiveMint, The Guardian

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.